Didaktisiertes Song

WOLFSHEIM – KEIN ZURÜCK

Es geht kein Weg zurück.
Weißt du noch, wie’s war?
Kinderzeit – wunderbar:
Die Welt ist bunt und schön.
Bis du irgendwann begreifst,
Dass nicht jeder Abschied heißt,
Es gibt auch ein Wiedersehen.
Immer vorwärts. Schritt um Schritt.
Es geht kein Weg zurück.
Was jetzt ist, wird nie mehr ungeschehen.
Die Zeit läuft uns davon.
Was getan ist, ist getan.
Und was jetzt ist, wird nie mehr so geschehen.
Es geht kein Weg zurück.
Es geht kein Weg zurück.
Ein Wort zuviel im Zorn gesagt,
Einen Schritt zu weit nach vorn gewagt:
Schon ist es vorbei.
Was auch immer jetzt getan,
Was ich gesagt hab, ist gesagt.
Und was wie ewig schien, ist schon Vergangenheit.
Immer vorwärts. Schritt um Schritt.
Es geht kein Weg zurück.
Was jetzt ist, wird nie mehr ungeschehen.
Die Zeit läuft uns davon.
Was getan ist, ist getan.
Und was jetzt ist, wird nie mehr so geschehen.
Ach, und könnte ich doch
Nur ein einziges Mal
Die Uhren rückwärts drehen.
Denn wie viel von dem,
Was ich heute weiß,
Hätte ich lieber nie gesehen.
Es geht kein Weg zurück.
Es geht kein Weg zurück.
Es geht kein Weg zurück.
Dein Leben dreht sich nur im Kreis.
So voll von weggeworfener Zeit.
Deine Träume schiebst du endlos vor dir her.
Du willst noch leben, irgendwann.
Doch wenn nicht heute, wann denn dann?
Denn irgendwann ist auch ein Traum zu lange her.
Immer vorwärts. Schritt um Schritt.
Es geht kein Weg zurück.
Was jetzt ist, wird nie mehr ungeschehen.
Die Zeit läuft uns davon.
Was getan ist, ist getan.
Und was jetzt ist, wird nie mehr so geschehen.
Ach, und könnte ich doch
Immer vorwärts. Schritt um Schritt.
Nur ein einziges Mal
Es geht kein Weg zurück.
Die Uhren rückwärts drehen.
Was jetzt ist, wird nie mehr ungeschehen.
Denn wie viel von dem,
Die Zeit läuft uns davon.
Was ich heute weiß,
Was getan ist, ist getan.
Hätte ich lieber nie gesehen.
Und was jetzt ist, wird nie mehr so geschehen.

1. ARBEITSBLATT

A.     Vor dem Hören
1.    Ergänzen Sie diesen Wortigel mit Wörtern zum Schwerpunkt Zeit!

2.     Ergänzen Sie jetzt die folgende Liste!
Verben    

Nomen  

Adjektive    

Adverbien  

Ausdrücke

2. ARBEITSBLATT
B.     Während des Hörens
1.    Versuchen Sie während des Hörens die 10 Fehler im Liedtext zu entdecken!

Wolfsheim – Kein Zurück
Es geht kein Weg zurück …

Weißt du noch, wie’s war?
Kinderzeit… wunderbar…
Die Welt ist blind und schön.
bis du irgendwann begreifst,
dass nicht jeder Abschied heißt,
Es gibt noch ein Wiedersehen.

Immer vorwärts, Schritt für Schritt …
Es geht kein Weg zurück!
Und was jetzt ist, wird noch mehr ungeschehen.
Die Zeit läuft uns davor, was getan ist, ist getan.
Was jetzt ist, wird nie mehr so geschehen.

Es geht kein Weg zurück (2x)

Ein Wort zuviel im Zorn gezeigt,
‚N Schritt zu weit nach vorn gewagt.
Schon ist es vorbei.
Was auch immer jetzt getan,
Was ich gesagt hab´, ist gesagt,
Und was wie eilig schien ist schon Vergangenheit.

Immer vorwärts, Schritt um Schritt …
Es geht kein Weg zurück!
Und was jetzt ist, wird nie mehr ungeschehen.
Die Zeit läuft uns davor, was getan ist, ist getan.
Was jetzt ist, wird nie mehr so geschehen.

Ach, und könnt‘ ich doch nur ein einz’ges Mal die Uhren rückwärts brechen,
denn wie viel von dem, was ich heute weiß, hätte ich lieber nie gesehen.

Es geht kein Weg zurück (3x)
Dein Leben dreht sich nur im Preis,
So voll von weggeworfener Zeit,
und Deine Träume schriebst Du endlos vor Dir her.
Du willst noch leben irgendwann,
Doch wenn nicht heute, wann denn dann…?
Denn irgendwann ist auch ein Traum zu lange her.
Immer vorwärts, Schritt für Schritt …
Es geht kein Weg zurück!
Und was jetzt ist, wird nie mehr ungeschehen.
Die Zeit läuft uns davon, was getan ist, ist getan.
Was jetzt ist, wird nie mehr so geschehen.


3. ARBEITSBLATT

C.    Nach dem Hören
Aufgabe zum mündlichen Ausdruck
Beantworten Sie mündlich die folgenden Fragen zum Lied!

a.    Wie finden Sie die Musik und die Stimme des Sängers?
b.    Wie würden Sie die Stimmung des Sängers bezeichnen?
c.    Wie finden Sie das Thema des Lieds?
d.    Finden Sie einen alternativen Titel für das Lied!

Aufgabe zum schriftlichen Ausdruck
Bilden Sie zwei Gruppen und wählen Sie ein Thema von den folgenden!

Gruppe A
Schreiben Sie einen Brief an den Sänger und äußern Sie Ihre Meinung über das Lied. Welche Vorschläge würden Sie ihm geben?

Gruppe B
Schreiben Sie ein fiktives Interview mit dem Sänger!

Gruppe A + B
Finden Sie Informationen über die Musikgruppe Wolfheim und stellen Sie sie vor! Ihre Vorstellung wird in unserem Blog veröffentlicht.
Aufgaben zur Grammatik
Finden Sie alle Verben des Lieds, die im Präsens sind, und wechseln Sie von Präsens ins Präteritum!
Aufgaben zum Wortschatz
1.    Suchen Sie im Internet die Bedeutung der fettgedrückten Wörter! Die Webseite www.dwds.de kann eine große Hilfe leisten.
begreifst     ………………………………………………………….
Abschied     ………………………………………………………….
vorwärts     ………………………………………………………….
ungeschehen    ………………………………………………………….
Zorn         ………………………………………………………….
gewagt         ………………………………………………………….
ewig         ………………………………………………………….
rückwärts     ………………………………………………………….
weggeworfener ………………………………………………………….

2.    Ergänzen Sie jetzt die fehlenden Wörter! Wie viele haben Sie gefunden? (……/10)

Wolfsheim – Kein Zurück
Es geht kein Weg zurück …

Weißt du noch, wie’s war?
Kinderzeit… __________…
Die Welt ist bunt und schön.
bis du irgendwann begreifst,
dass nicht jeder Abschied heißt,
Es gibt auch ein __________.

Immer vorwärts, Schritt um Schritt …
Es geht kein Weg zurück!
Und was jetzt ist, wird nie mehr ungeschehen.
Die Zeit __________ uns davon, was getan ist, ist getan.
Was jetzt ist, wird nie mehr so geschehen.

Es geht kein Weg zurück (2x)

Ein Wort zuviel __________gesagt,
‚N Schritt zu weit nach vorn gewagt.
Schon ist es vorbei.
Was auch immer jetzt getan,
Was ich gesagt hab´, ist gesagt,
Und was wie __________ schien ist schon Vergangenheit.

Immer vorwärts, Schritt um Schritt …
Es geht kein Weg zurück!
Und was jetzt ist, wird nie mehr ungeschehen.
Die Zeit __________ uns davon, was getan ist, ist getan.
Was jetzt ist, wird nie mehr so geschehen.

Ach, und könnt‘ ich doch nur ein einz’ges Mal die __________ rückwärts drehen,
denn wie viel von dem, was ich heute weiß, hätte ich lieber nie gesehen.

Es geht kein Weg zurück (3x)
Dein Leben dreht sich nur im __________,
So voll von weggeworfener Zeit,
und Deine __________ schiebst Du endlos vor Dir her.
Du willst noch leben irgendwann,
Doch wenn nicht heute, wann denn dann…?
Denn irgendwann ist auch ein Traum zu __________ her.

Immer vorwärts, Schritt um Schritt …
Es geht kein Weg zurück!
Und was jetzt ist, wird nie mehr ungeschehen.
Die Zeit läuft uns davon, Was getan ist, ist getan.
Was jetzt ist, wird nie mehr so geschehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s