GRAMMATIK

Ein bisschen Grammatik, sowohl Theorie als auch Übung schadet nicht!

Adjektivdeklination üben mit LearningApps

Haben Sie Lust auf Video Games und Online-Übungen?

Dann finden Sie hier die beste Kombination, um das Phänomen der Adjektivdeklination zu üben!

Viel Spaß!

 

http://learningapps.org/display?v=pw4s6ugmn16

Advertisements

ALLES PERFEKT

Übungen zum Partizip II
Setzen Sie die Partizipien in der richtigen Form ein!
I. Schwache Verben

Die Kinder haben im Hof (spielen).
Auf dem Fest haben alle viel (tanzen).
Wir haben den Fernseher in die Ecke (stellen).
Mein Bruder hat auf meinen Brief noch nicht (antworten).
Der Reiseleiter hat uns (begrüßen).
Maries Bein hat sehr wehgetan und ihre Freunde haben einen Arzt (holen).

II. Starke Verben/unregelmäßige Verben

Herr Köhm hat Tabletten (nehmen).
Um 10 Uhr haben wir eine Arbeit (schreiben).
Warum hast du noch nichts (essen)?
Ich habe zu wenig (schlafen).
Die Gruppe hat zu Hause einen Text (lesen).
In der Pause haben alle Tee (trinken).
Wo hat die Vase früher (stehen)?
Hartmut ist vom Stuhl (fallen).
Unsere Versuche haben nichts (bringen).
Hast du schon die Wäsche (waschen)?
Die Kinder sind nach Hause (fahren).
Heute früh ist Herr Schmidt zum Arzt (gehen).
Sie hat im Urlaub ihren Traummann (finden).
Am Wochenende habe ich meine Freunde (treffen).
Das Wetter war schlecht und die Kinder sind zu Hause (bleiben).
Wie viele Kühe haben die Bauern heute (melken)?
Im Sommer sind wir nach Spanien (fliegen).

III. Starke/unregelmäßige Verben mit trennbaren Präfixen

Wann hat er (anrufen)?
Was haben die Gäste (mitbringen)?
Jemand ist aus dem Auto (aussteigen).
Die Eltern sind (wegfahren).
Der Zug ist (ankommen).
Michael Wächter ist (umziehen).
Die Konferenz hat (stattfinden).

IV. Schwache Verben mit trennbaren Präfixen

Wir haben gar nichts (einkaufen).
Sie hat ihre Kinder noch nicht (abholen).
Das Land hat lange zu wenig Waren (herstellen).
Er hat (aufhören) zu rauchen.
Wir haben eine Flasche Wein (aufmachen).

V. Schwache Verben mit untrennbaren Präfixen

Die Mutter hat das Frühstück (vorbereiten).
Wir wollen einen Hund kaufen, wir haben es uns gut (überlegen).
Am Anfang haben wir nur Grammatik (wiederholen).
Helmut hat sein Auto nicht mehr, er hat es (verkaufen).

VI. Starke Verben mit untrennbaren Präfixen

Eine Kollegin hat heute (verschlafen).
Viele haben die Aufgabe nicht (verstehen).
Ich kann meine Frage nicht stellen, ich habe sie (vergessen).
Wir haben heute früh einen Brief (bekommen).

VII. Verben auf –ieren

Meine Mutter hat Kunst (studieren).
Im Herbst haben wir die Heizung im Haus (kontrollieren).
Frau Girn ist im Krankenhaus, man hat sie (operieren).
Wir haben mit dem fremden Volk (kommunizieren).
Ich hatte einen Plan, aber er hat nicht (funktionieren).
Die Waschmaschine hat man schon (reparieren).