HERBERT GRÖNEMEYER


HERBERT GRÖNEMEYER

Herbert Grönemeyer, der am 12. April 1956 in Göttingen das Licht der Welt erblickt, ist nicht nur ein bekannter deutscher Sänger, sondern auch Musikproduzent und Schauspieler. Er ist immer unauffällig gekleidet, vor allem steht er auf schwarzes T-Shirt, schwarzes Sakko und Jeans. Das gefällt mir sehr. Was seine Sprache angeht, sie fesselt. Wenn er spricht, baut er Spannung. Wenn er singt, können seine gefühlvollen Texte zum Weinen bringen.

Er gehört seit ungefähr 30 Jahren zu den  zu den populärsten Musikern in Deutschland. Sein bisher erfolgreichstes Album Mensch (2002) verkaufte sich 3,7 Mio. Mal und ist damit das meistverkaufte Album in der deutschen Musikgeschichte. Dieses Album gehört zu meinen allerliebsten Alben.

Mit über 13 Millionen verkauften Alben gilt er als einer der erfolgreichsten Musiker aus dem deutschsprachigen Raum. Er hat mit zahlreichen Hits die Charts gestürmt und bis heute zählt er 67 Goldene Schallplatten. Er hat zahlreiche Konzerte gegeben und viele Studioalben veröffentlicht.

Seine Lieder haben mich vom Anfang an sehr begeistert. Sein Album „Mensch“ vom Jahr 2002 war ein richtiger Hammer. Sein tiefsinniges Lied unbewohnt hat mich zu Tränen gebracht. Bei diesem Lied geht es um die Einsamkeit und die innere Leere des Sängers nach dem Tod seiner Frau. Für Pessimisten nicht empfehlenswert!

Grönemeyer verarbeitet mit Hilfe der Musik seine Trauer, und das ist spürbar, aber auch das Besondere an „Mensch“. Sein Lied „Der Weg“ beschreibt das Leben mit seiner Frau. Sehr emotional.

Im 2011 erschien die Single Schiffsverkehr, Titelsong des am 18. März 2011 veröffentlichen Studioalbums. Die Single erreichte in der ersten Woche bereits die Top 10 der deutschen Charts. Nicht schlecht, oder?

 


Als mögliche Aufgabe könnte die folgende empfohlen werden.

Auf der folgenden Seite können Sie alles über Herbert Grönemeyer finden, wie z.B. Infos, Biografie, Discografie und Texte. http://www1.sunnyfeelings.de

Nachdem Sie den Text zum Lied „der Weg“ gelesen haben, hinterlassen Sie einen Kommentar und Ihre Meinung über das Lied unter das Video in Youtube! Benutzen Sie mindestens 80 Wörter!

Advertisements

2 Kommentare

  1. Lieber Dimitris,
    deine Präsentation finde ich interessant, anschaulich (wie immer) und spannend, das Lesen und Hören bringt Stimmung und Freude. Ich habe die Lieder von H. Grönermeyer in den deutschen Lehrbüchern gesehen, sein Musikstil ist unvergesslich,die Texte der Lieder kann man in den DaF-Unterricht didaktisieren, einführen und üben. Das Lied „Der Weg“ ist wirklich emotional und beieindruckend, es werden die Fortgeschrittene besser verstehen, die Beschreibung der Abschnitte vom Clip hilft bei der Interpretation des Liedes. Für die Mittelstufe würde ich ein anderes Lied wählen. Aber du hast die Wahl!
    LG,
    Irina

  2. Lieber Dimitris,

    mit Interesse habe deine persönlichen Kommentare zum Schaffen von Grönemeyer und zu seinen einzelnen Liedern gelesen. Deine Beschreibung weckt Interesse dazu, wovon du schreibst. Mit Hilfe von deiner Präsentation entdeckte ich für mich diesen Sänger. Die Aufgabe mit Youtube finde ich gelungen.

    LG
    Raisa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s